Was ist eigentlich ein boxspringbett. Genau das zeige ich ihnen heute in unserem neuen video …

Was ist eigentlich ein boxspringbett. Genau das zeige ich ihnen heute in unserem neuen video woher kommt eigentlich der begriff boxspring das boxspringbett kommt ursprünglich aus skandinavien und amerika dieses bett gibt es eigentlich schon seit längerer zeit erst seit drei oder vier jahren gibt es dieses bett bei uns auch in deutschland beziehungsweise es ist dort bekannt geworden boxspring heißt eigentlich nichts anderes wie eine box mit federn innen drin wir haben hier eine holzgrundlage auf der dann die einzelnen taschenfederkerne angebracht werden diesen bereich finden sie auch hier unten oben drauf befindet sich eine matratze diese matratze hat auch
wieder taschenfederkerne nur sind diese kleiner damit sie sich einfach besser an den körper anpassen können obendrauf finden wir in der regel noch einen topper dieser kann aus verschiedenen materialien bestehen wie kaltschaum, visko oder auch aus latex. dieser bereich gerade die unsere box gibt es in verschiedenen bezugsstoffen es gibt sie in leder es gibt sie auch in normalem stoff in verschiedensten farben dann gibt es zwei varianten wie die matratze aussehen kann entweder kann diese auch in dem gleichen bezugsstoff wie die box bezogen sein oder wie es normal auch für eine matratze ist in einem normalen matratzenbezug. zu allererst wollte ich ihnen in die vorteile eines boxspringbetts zeigen was ich
persönlich sehr toll finde an boxspringbetten ist die höhe des bettes im vergleich zu anderen betten haben wir wirklich eine sehr gute höhe für das in das bett hineinfallen und auch wieder aus dem bett hinaussteigen gerade nach einer langen nacht wenn man noch sehr müde ist ist es wirklich toll wenn man sich wirklich quasi aus dem bett fallen lassen kann und schon fast im raum steht ein weiterer vorteil des boxspringbettes ist wirklich die super belüftung wir haben hier in der box taschenfederkern verarbeitet der wirklich auch sehr luftdurchlässig ist und auch ein blasebalg effekt bewirken kann oben drauf habe ich eine weitere taschenfederkernmatratze diese sorgt auch dafür dass gerade der schäfer der auf so einem hohen
bett liegt auch eine gute belüftung überhaupt bekommen kann was ein wirklich toller vorteil von einem boxspring-bett ist ist natürlich auch das aussehen des bettes an sich das bett wirkt sehr modern schlicht aber trotzdem nicht zu auftragend was wirklich toll ist dass hier die matratze und die box in einer linie sind und es wirklich dadurch ein harmonisches bild des bettes gibt und man durch verschiedene kopfteile bezugsstoffe und farben wirklich sein schlafzimmer sehr individuell und sehr geschmackvoll gestalten kann ein weiterer auch sehr großer vorteil des boxspringbettes und auch vielleicht der grund warum die meisten kunden ein boxspringbett gerne haben möchten ist der hohe komfort dadurch dass ich meistens sehr hohe matratzen habe und
eine sehr komfortable unterfederung habe ist dass schlafgefühl wirklich sehr sehr softig und sehr komfortabel das heißt sie sinken tendenziell sehr tief in die matratze ein oder in das bett an sich und hat wirklich ein gefühl als würde man auf wolken liegen so und jetzt zeige ich ihnen worauf man beim boxspringbett wirklich achten muss es gibt viele verschiedene faktoren die bei einem box-spring-bett wirklich die qualität und den schlaf-komfort beeinflussen können hier unten finden wir die box in diesem fall haben wir hier eine box mit einem bettkasten-zugang das heißt die box mit der unterfederung ist eigentlich erst hier vorzufinden die man auch hier in dem muster sehen kann hier haben wir die einzelnen taschenfedern drin wichtig ist
dass es auch taschenfedern sind sind es bonell-federkern oder ein sogenannter endlos-federkern kann es wirklich den schlafkomfort nicht ganz so optimal unterstützen da ein bonellfederkern im gegensatz zu einem taschenfederkern deutlich flächenelastischer ist dann ist vor allem wichtig dass die matratze die obere matratze auch wirklich eine ausreichende höhe hat so dass der schäfer genug einsinken kann und auch einen guten komfort finden kann hier ist es wichtig dass die federn dieser matratze auch wirklich dümmer sind wie jetzt in der unteren box abschließend haben wir oben drauf hier einen topper dieser topper dürfte nicht niedriger sein als vier zentimeter da sonst die gefahr bestehen könnte dass sich dieser nach einer gewissen zeit durchliegen kann ein weiterer wichtiger
punkt von einem boxspringbette ist natürlich auch das kopfteil es gibt da verschiedene möglichkeiten hier zum beispiel haben wir noch die möglichkeit der verstellung ist wirklich praktisch wenn man keine motorisch verstellbare unterbox hat so dass man sich auch mal abends schön im bett hinsetzen kann und eine gute rücken-unterstützung hat es gibt natürlich dann auch noch andere möglichkeiten wo das kopfteil keine verstellmöglichkeiten hat und auch sich von den bezugarten auch deutlich unterscheiden kann so hier haben wir jetzt eine bezugsvariante eines kopfteils dieses kopfteil hat von der frontansicht ein leder-bezugstoff in einem creme hinten dran haben wir aber dann einen schwarzen bezugsstoff das hat einfach den grund dass dieses bett eigentlich nicht dafür gedacht ist frei
stehend positioniert zu werden wird auch nicht wirklich toll aussehen da wir wirklich zwei komplett unterschiedliche farben haben und auch qualitäten deswegen ist diese variante auch ein bisschen einfacher und kostengünstiger es gibt aber noch eine variante wo dieser bezugsstoff genau gleich ist wie dieser hier hinten so und jetzt haben wir die zweite bezugsvariante eines kopfteils und zwar entspricht hier die rückseite des kopfeteils auch der vorderseite des kopfteils was auch wirklich schön ist erstens mal kann ich das boxspringbett auch wirklich frei in den raum stellen und es sieht auch nicht wirklich so unregelmäßig aus wie beim anderen ist natürlich von der verarbeitung eine deutlich höhere qualität und bisschen kostenintensiver
aber meiner meinung nach wirklich empfehlenswert weil ich dann nicht gebunden bin an die bezugs-variante des kopfteils sondern ich kann wirklich das bett im laufe der zeit anders stellen und auch wirklich mal als stil-möbel auch mitten im raum platzieren