Cuphead

Hast du auch keinen bock mehr action gelernte spiele im langweiligen sessel aus dem möbelhaus oder dem gaming stuhl von der stange zu zocken der gaming sitz von gateways eine mutter die etwas älteren
von euch kann sich vielleicht noch erinnern es gab mal eine zeit in der videospiele wirklich herausfordernd waren wer diese komplett durchspielen wollte mussten sich rein fuchsen erst wer die steuerung der eigenen spielfigur komplett verinnerlichte wer die bewegungs und angriffsmuster der gegner aus dem effeff abrufen konnte der war in der lage überhaupt bis zum ende zu kommen ein großteil der aktuellen spiele nimmt uns diesen part ab indem wir unser charakter im spielverlauf immer neue bessere fähigkeiten bekommt oder das spiel erst gar keine größeren herausforderungen bietet ich erinnere mich mit schaudern an diverse and bosskämpfe zurück die im schlimmsten fall aus einem lächerlichen quicktime event bestanden ein viel zu pathetischer einstieg für ein modernes videospielen oder vielleicht
und vielleicht bin ich aber auch zu alt und nostalgisch und verstehe nicht was gerade so angesagt ist doch was das wirklich kleine entwicklerteam von studio mollenhauer entertainment geschaffen hatten macht einmal mehr deutlich wie weichgespült doch die videospiel landschaft geworden ist aber dass nun gut findet oder nicht ihr erstes und mehr als ambitioniertes spiel kaputt ist gerade vollkommen zu recht in aller munde und darf sich aufgrund seines hohen schwierigkeitsgrades schon wieder wie jedes spiel das videospiel journalisten nicht im ersten anlauf packen mit dark souls vergleichen lassen wie bescheuert dieser vergleich ist brauch ich glaube ich nicht erwähnen das sagt ja auch keiner über lebron james er sei der
cristiano ronaldo des basketballs kaputt ist schwer verdammt schwer und sollte besser mit einem anderen rennen ganz plattformen wie zum beispiel megaman oder contra verglichen werden als mit einem action rollenspiel natürlich ist kaputt gerade wegen des hohen schwierigkeitsgrades reizvoll doch als schwer noch lange nicht gut und warum kaputt nicht nur wegen seines außergewöhnlichen grafikstil für aufsehen sorgt das schauen wir uns jetzt etwas genauer an kate ist auch wenn es der grafikstil nicht vermuten lässt ein ziemlich klassisches oder einen garten spiel und knüpft damit spielerisch tatsächlich nahezu nahtlos an ok klassiker wie contra an auch wenn es einige sachen etwas anders macht so besteht kaputten also komplett nur aus bosskämpfen während den
wenigen typischen run and gun level optional sind um weitere fähigkeiten und waffen freizuschalten damit ist dann auch der zweite wenn auch nicht ganz so gravierende unterschied verbunden anstatt wie sonst in dieser art spielen üblich sammeln wir verbesserte fähigkeiten nicht während des levels als power ups ein und sondern können diese einmal gekauft vor jedem level wechseln und verlieren diese nach unserem virtuellen ableben nicht mehr die upgrades sind dabei wie auch die klassischen run and gun level vollkommen optional einige erleichtern uns das leben etwas jedoch ist keine fähigkeit zu stark der hauptfokus von kaputt liegt wie gesagt auf den bosskämpfen und damit einem elemente sind modernen spielen viel zu oft vernachlässigt
wird statt aufwendiges leveldesign oder einem komplexen fähigkeiten baum haben die entwickler sehr viel zeit in die optimierung der verschiedenen gegner gesteckt und diese einerseits möglichst herausfordern zu machen und andererseits dennoch das spiel fährt zu halten jeder kampf hat verschiedene stufen und ist normalerweise in gut zwei minuten schaffbar wären da nicht die immer neuen angriffsmuster in jeder neuen stufe denen es auszuweichen gilt und hierin liegt die große herausforderung von kabarett denn kein kampf ist wieder andere selbst wenn wir die relativ simple steuerung schlaf beherrschen so wird kaum jemand ein gegner im ersten anlauf schaffen in modernen spielen wäre es nun typisch dass wir eine bestimmte fähigkeit benötigen ein bestimmtes item brauchen um den nächsten boss
gegner zu schaffen das entfällt bei kaputt komplett der einzige schlüssel zum erfolg sind wir selbst was wir eine abgedroschene floskel klingt ist hier ein merkmal für die spielerische qualität jeder gegner ist so designt dass er immer schafft balls film müssen halt nur selber lernen wie die formel dazu ist eigentlich recht simpel während wir den massiven angriffen ausweichen müssen wir selber volles pfund drauf halten um den gegner schaden zuzufügen um uns das leben besonders schwer zu machen kombiniert carpet die teilweise sehr klassischen rangkämpfe mit bullet elementen was unsere reaktionsfähigkeit zusätzlich fordert natürlich steht und fällt so ein spiel mit der steuerung haben pc mit xbox one controller ist diese nahezu
perfekt auch wenn das button layout vielleicht nicht für jeden passend ist in den optionen habt ihr aber die möglichkeit die steuerung komplett nach euren bedürfnissen anzupassen neben der laufrichtung ist auch die schussrichtung mit dem linken analogstick beziehungsweise steuerkreuz steuerbar und damit äquivalent zu jedem anderen klassischen rennen ganz spiel zusätzlich zum sprung können wir dessen was anscheinend für einige kollegen selbst mit erklärung im tutorial zu kompliziert zu sein scheint mit der pariert funktion können wir rosa gefärbte objekte zerstören und damit unsere spezialangriffe schneller aufladen ansonsten baut sich dass speziell angriff durch stetige treffer nach und nach auf diese recht einfache dennoch technisch sauber umgesetzte steuerung erlaubt uns permanent die volle kontrolle über kaputt lediglich
zwei größere probleme sind mir aufgefallen aber dann kommt es vor dass grafische elemente im vordergrund projektile verdecken können was ein reagieren auf diese deutlich erschwert da das spiel ansonsten extrem darauf optimiert ist den spieler nicht abzulenken scheint es einen designfehler zu sein denn das zweite problem ist sogar eine klare design entscheidung während des kampfes gibt es nämlich keine oder nur sehr schwache indikatoren ob wir vorankommen lediglich sehr leichtes flackern signalisiert dass wir eine treffer zone treffen auf einen status beiden oder eine optische änderungen am gegner selbst wurde verzichtet um den info gehalt auf dem bildschirm auf das wesentliche zu reduzieren erst nach dem ableben bekommen wir anhand eines verkaufswagens angezeigt wie weit
wir es überhaupt geschafft haben aus meiner sicht wäre eine kleine optische rückmeldung schon während des kampfes durchaus sinnvoll gewesen denn das fehlen einer rückmeldung kann den frust erhöhen bei einem spiel das das vorankommen hauptsächlich über trial error realisiert kann es im schlimmsten fall sogar demotivierend wirken erst wenn ich mitbekomme dass ich als spieler den fehler gemacht habe bin ich auch motiviert weiterzumachen das gelingt dem spiel trotz dieser zwei probleme sehr gut und schafft damit etwas was inzwischen sehr selten geworden ist es motiviert uns als spieler selbst besser zu werden um das spiel zu meistern denn was gibt es in einem spiel besseres als nach längerem versuchen und scheitern ein für
unmöglich gehalten das level am ende dann doch noch zu schaffen vielleicht noch den speed run weltrekord in so einem schweren spiel zu halten aber das ist eine ganz andere liga aber alleine schon das sich kaputt hervorragend für speed runs eignet zeigt das ist vieles richtig macht wer nicht alleine verzweifeln will der kann auch zusammen an einem bildschirm mit einem kumpel das komplette spiel im korb durchgehend spieler zwei übernimmt dann die kontrolle über cups gefährten mag man der coup scheint vermeintlich leichter da sich die beiden spieler gegenseitig wiederbeleben können aber ein spieler mehr auf dem bildschirm macht den jeweiligen kampf noch unübersichtlicher weshalb sich dann doch irgendwie nochmal komplett anders spielt als alleine wie schon
deutlich wurde der spielerische unterbau ist wirklich gut jedoch macht erst die optik und tonale untermalung körper zu einem einmaligen spiel der auf cartoon der 30er jahre basierte grafikstil ist bis ins letzte detail wirklich perfekt sämtliche charaktere wurden von hand gezeichnet und animiert bei einem spiel das m 60 bildern pro sekunde läuft klingt das irgendwie kaum machbar da sei aber angemerkt dass die animationen der charaktere mit 24 bildern pro sekunde laufen während wiederum die eigentlichen spielmechanik auf 60 bilder ausgelegt sind dadurch ist das spiel einerseits perfekt spielbar hat aber andererseits diesen typischen film lobte er den cartoon stil nochmals unterstreicht das charakterdesign ist in seiner vielfalt schlicht atemberaubend und passt eigentlich immer perfekt zum jeweiligen
geschehen und einmal für das alles durch jazzmusik die extra für das spiel 1 gespielt wurde und das gesamtbild abrunden allein schon der titel song in dem die rahmenhandlung vorgetragen wird zeigt wie detailverliebt die entwickler an das spiel heran gegangen sind von den vielen vielen texte ich euch lichts boilern will will ich gar nicht erst anfangen handys lieblos ii vom umfang her mag das spiel auf den ersten blick etwas mau aus doch die spielzeit ergibt sich nicht aus der anzahl leveln die für 20 euro eine schon ganz ordentlich ist sondern aus dem mehrfachen anläufen die er braucht um die gegner zu schlagen ich habe für den ersten durchgang gut elf stunden
benötigt hätte sich vielleicht nicht so doof anstellt wie ich das schafft das auch in kürzerer zeit in diesen elf stunden hatte ich trotz frust und aus mutters büro geworfene controller mehr spaß als in vielen meist kürzeren und dreimal so teuren sogenannten triple play titeln hinzu kommt das studium baumhauer entertainment bereits angekündigt hat weitere bosskämpfe nachzureichen ob diese allesamt kostenlos sein werden ist noch nicht bekannt da kaputt inzwischen aber zu einem der finanziell erfolgreichsten indie titel überhaupt gehört dürfte das sicherlich das ein oder andere app kostenlos sein ihr könnt euch das fazit wahrscheinlich schon denken von uns gibt es eine absolute kaufempfehlung natürlich vor allem für die dm freie version of the dot com
sie 20 euro ist das spiel in allen belangen wert selbst diejenigen die videospiele er zum meditations- zwecken nutzen als wirklich als spiel sollten alleine schon wegen des grafik steals mal einen blick riskieren cup hält es für mich der inbegriff dessen was videospiele auszeichnet das was ich an videospielen so liebe wenn ich mir noch etwas wünschen könnte dann werden es noch ausgefeiltere und vor allem mehr platform a level zwischen den bosskämpfen ansonsten dürfte kaputt eines der ersten spiele sein dass bei mir würden wir eine punkte wertung vergeben tatsächlich 10 von 10 punkten erhalten hätte na gut als kleiner satz gibt es nun zehn von zehn fröschen einige werden sich zu beginn gedacht haben ist
das jetzt irgendwie ein blöder witz mit den gaming sitz decken oder nicht ich kann das sagen nein ist es nicht denn games stellt tatsächlich sitzecke für videospiele spieler her und hat uns netterweise 2 zur verfügung gestellt die wir jetzt in diesem video auch ein bisschen eingebaut haben habt ihr ja vielleicht gesehen gaming sitze leer das ist jetzt irgendwas anderes als der übliche gaming stuhl den er aus ganz verschiedenen streams und sonst zu kennen oder ersten mal auch die blöde ganz normale couch von ikea oder anderen großen möbelhäusern wo er heute couch und so her bekommt gaming sitzsack also es ist tatsächlich ein sitzsack der bisschen stärker auf die bedürfnisse eines videospiels ausgerichtet ist
zum beispiel haben wir halt eine kleine tasche an der seite wo ich jetzt zum beispiel hier mein controller drin habe mit dem ich gerade auch gespielt hat und der auch ordentlich durch die gegend geflogen ist bei dem spiel und das schöne bei der ganzen sache ist durch einen klettverschluss könnt ihr die große tasche dann auch größer und kleiner machen um dann halt möglicherweise auch das switch oder so drin zu verstauen und natürlich für ein sitzsack gehört sich dass das diese komische sitzsack masse natürlich drin ist in diesem polyester überzeugt was natürlich heißt wenn ihr euch rein sind dass sich der witz sagt auch so ein bisschen eure körperform anpassen dass ihr
euch halt richtig rein machen könnt und im gegensatz zu einem ganz normalen sitzsack haben wie games witzige tatsächlich eine rückenlehne die auch mit diesem material gefüllt ist und wenn du dich rein sonst das ganze sozusagen hoch gedrückt wird und dadurch eine sehr schöne stabile rückenlehne bekommt was tatsächlich den sitzkomfort durch deutlich erhöhte auf jeden fall in die video beschreibung befindet ihren link zu games und den sitzecken und mit einem speziellen code bekommt ihr auch noch ein bisschen rabatt falls sie interesse der kunden haben solltet an den säcken und ja danke schön nochmal ein gamer ist das sind die dinger zur verfügung gestellt habt und ich hoffe ihr habt einen guten kleinen
eindruck von kaputt bekommt von uns gibt es die volle kaufempfehlungen für 20 euro bekommt ihr da etwas geboten vor allen dingen wenn ist noch kostenlose etwas geben sollte und daher bleibt nur noch zu sagen haut rein macht coaches und bis zum nächsten video